Ich-hätt-da-mal-vier-Fragen-300x200
Blogparade

Ich hätt da mal vier Fragen?! –Ausquetschrunde Nummer 9

Die liebe Sunny macht was mit uns, das ist aber nicht böse gemeint sondern eher Lustig. Letzte Woche gab es das Weichspülprogramm und in dieser Woche wird man Ausgequetscht. Was wohl als nächstes kommt?:) Aber irgendwie auch mal was anderes, diese Woche bin ich auch wieder mit dabei und werde mich dann mal Ausquetschen lassen und die Fragen mir vornehmen und meine Antworten dann rein werfe. Lust mitzumachen? Kein Problem schaue einfach bei Sunny rein und schwinge deine Finger.

  1. Gehst du los, um etwas ganz Bestimmtes zu kaufen und kommst mit etwas ganz anderem wieder nach Hause? (z.B. Rock gewollt, Sessel gekauft)
  2. Wo wir gerade beim Einkaufen sind, Bummel oder Onlinetour?
  3. Du bist gerade aus dem Bett gestiegen. Was sind deine ersten Aktionen?
  4. Was wäre dein persönlicher Gegenstand, wenn du zu Ich bin ein Star holt mich hier raus geladen bist (keine Angst, du musst nicht wirklich einziehen)?

Und dann meine Antworten zu den 4. Fragen.

  1. Ohja das kenne ich, man sieht dann irgendwas und überlegt und es gefällt einen. Als Frau findet man immer was tolles neues und dann kommt man mit mehr als nur dem gesuchten nach Hause. Es gibt aber auch Verlockungen bei Ikea zum Beispiel, dort wollte ich nur was Bestimmtes und komme dann mit einer vollen Tasche raus.
  2. Beides, ich mag es zu Bummeln und dabei einfach zu entspannen, durch die Läden gehen und dabei einfach stöbern. Zwischendurch einen Tee trinken und am Ende dann noch lecker Essen. Viel zu selten mache ich das, aber ich mag auch die Onlinetour. Es gibt Shops da stöbere ich gerne, genauso wie Amazon und Ebay. Bestimmte Sachen kaufe ich auch nur online.
  3. Augen aufmachen, nach den Kindern und meinen Tieren schauen. Dann geht es auf Toilette und dann wird Tee gemacht. Meistens noch schnell mit den Dacky raus damit er sich lösen kann. Das sind so die ersten Schritte die ich mache. Achja und Rollos hoch und Fenster auf, das ist auch ganz wichtig.
  4. Ach gut ich möchte da auch nicht einziehen. Anschauen ja, Spaß haben auch aber nie selber rein gehen. Mitnehmen, mein Kuschelkissen damit ich was zum drauf legen habe. Danach noch Deo den ohne geht es einfach nicht und ein Familienbild. Das wäre denke ich was ich mitnehmen würde. Smartphone wäre toll aber darf man ja nicht und ich wüßte auch nicht wie man den Akku aufladen sollte ohne Steckdose.

Ich bin ja gespannt wie die anderen sich Ausquetschen lassen und hoffe ich komme zum Lesen. Wünsche euch ein schönes Wochenende!

Knuddelstoffel, ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

2 Kommentare

  • Sandra

    Hallo Julia,

    die „Mitnahme-Station“ bei IKEA kann echt tödlich sein, was Kaufattacken betrifft. Aber ich war schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr da, ich weiß warum ;-).
    Rollos hoch ist eine sehr gute Idee, sonst tappt man sozusagen im Dunkeln. Das wäre mir gar nicht eingefallen, weil wir so etwas gar nicht haben, leider. Hier gibt es im Schlafzimmer nur dunkle Vorhänge, aber Licht fällt trotzdem herein. Nee Smartphone is nich im Dschungel, sonst wären die Kandidaten auch sicher die meiste Zeit gar nicht so ganz anwesend ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.