Tipp

Jetzt schon an die Zukunft denken

Ich selber habe mir früher nicht so die Gedanken gemacht, was ich alles Erreichen möchte. Am liebsten wäre ich Pferdewirtin mit Schwertpunkt Zucht und Reiten geworden aber dann habe ich im Tierheim angefangen und dort gelernt. Es war eine harte Zeit und das nicht nur Körperlich, sondern auch das was man Erlebt hat. Noch nie habe ich Menschen dort besser kennen gelernt als woanders.

Nicht die Arbeit war das schlimmste, den ich liebe Tiere und habe jede Arbeit gemacht, sondern eher das was der Mensch gemacht hat. Doch was ist jetzt, nach den Kindern, da kann man nicht mehr dort Arbeiten weil man kein Pünktlich Feierabend hat und auch lange bleiben muss wenn man ein Tier Krank ist usw.! Ich würde gerne wieder dort Arbeiten, aber leider muss ich mich so um Orientieren und habe ich mich mal umgeschaut bei www.date-up.com umgeschaut. Man kann sich selber vielleicht so weiter Bilden und die Chance ergreifen für später, wenn man wieder neben den Kindern ein paar Stunden Arbeiten gehen kann.

So kann man vielleicht einen Urlaub nehmen, um einen Kurs zu nehmen. In einigen Städten kann man so für ein paar Tage, oder auch Wochen, je nach welchen Seminar das ist mitmachen. Es ist natürlich auch Möglich, dass man sich im Job selber weiter Bilden tut. Von meinen Mann her weiß ich, dass er im Jahr 2-mal auf eine Weiterbildung muss, zwar nur für einen Tag, aber es ist wichtig. Genauso das man als Arbeitssuchender dort die Möglichkeit hat, Vorwärts zu kommen und so seinen Zukünftigen Arbeitgeber zeigt, das man selber was tut, damit man Beruflich wieder den Fuß auf den Boden bekommt.

Für mich wäre da Hamburg die nächste Stadt, das wäre aber dann auch kein Problem. Ich könnte mit der Bahn fahren oder für die tage dann dort bei der Familie Wohnen. So könnte man auch gleich noch die Stadt unsicher machen. Man muss also nicht Zuhause sitzen und überlegen was man irgendwann machen möchte, sondern man kann selber jetzt schon an die Zukunft denken und planen.

Knuddelstoffel ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.