Blogparade

Lange Winterabende überstehen

Jedes Jahr kommt der Herbst/Winter und damit dann auch eineZeit der Dunkelheit. Es wird grau, nass und kalt und in dieser Zeit sucht manZuhause die wärme und Geborgenheit.  Fürmich eine gemischte Zeit. Zum einen das Wetter ist nicht mehr meines. Ich friere zu schnell und bin eine richtige Frostbeule geworden und kann nichtlange genug unter meiner Decke mich einmummeln. Aber dann ist da eben auch die Zeit,mit der man Kerze anmacht am Abend und mit seinen Partner kuschelt, Musik hörtund nur genießt.  Die Zeit der leckerenPlätzchen, Nüsse und einem guten Tee. Aber nichts mit Weihnachten usw. den dasFeiere ich nicht bzw. wir und Dekorieren auch nichts.

Mein Lieblingsplatz ist auf dem Sofa mit einer weichen Kuscheldecke,die ich von meinen Mann bekommen habe. Damit Kuschel ich und lass gemütlichMusik laufen. Wie verbringt ihr so einen Winterabend den am liebsten? Machtdoch mit bei der Blogparade, die bei Fineskill stattfindet.

Meine Winterliste für
Abende

Buch lesen. Ich
lese gerne und zwar jetzt gerne die Bibel oder andere Bücher, die damit zu tun haben.
Ich habe einige Bücher, die ich noch lesen möchte und die von früher sind. Es
ist mir sehr wichtig geworden und so habe ich auch ein Buch bekommen über das
Leben mit Gott. Direkt vom Autor und ich bin da schon gespannt drauf. Sonst
lese ich aber auch gerne mal einen Krimi, wenn der ich fesselt. Das sehr gerne
schön gemütlich mit meiner Leselampe und wenn es still ist. Lesen ist ein Hobby
und damit kann man wunderbar die Abende verbringen, wenn man nicht unbedingt TV
sehen möchte. Oder auch wenn ich nachts nicht schlafen kann, dann lese ich auch
gerne etwas und kann so die Zeit überbrücken.

Musik hören, ist
für mich auch wichtig geworden. Ich muss nicht laut Musik hören, aber ich
brauche Musik. Die Richtungen sind unterschiedlich, je nach Stimmung. Aber
Musik ist wichtig  für die Seele und das
kann von Ramstein sein bis hin zu Marija Serifovic. Auch mal Schlager oder Po.
Leise einfach, wenn ich entspanne und nur genieße oder wenn ich den Haushalt
mache. Aber am Abend auch gerne, wenn ich auf dem Sofa liege und nix tue. Dabei
einfach nur zuhöre und nicht denken will.

Hörbücher oder Vorlesungen,
gerade wenn man in der Badewanne liegt und ne Stunde entspannen möchte, ist das
eine gute Sache. Wir entspannen dabei und schalten so ab. Meistens geht e so 45
Minuten und diese Zeit nutzen wir für eine Vorlesung oder ein Hörspiel. Dafür
haben wir einige auf dem Tablett und nutzen das dann für die Badezeit.

Bullet Journal
ist mein Hobby und das habe ich
immer gerne gemacht. Damit möchte ich wieder anfangen und ein neues beginnen.
Das kostet ja einiges an Zeit, Aufwand, aber es macht unwahrscheinlich Spaß.
Hobby ist wichtig und ich kann gut abschalten und meine Kreative Ader ausleben.
Damit kann ich Stundenlang mich beschäftigen und neben Schreiben auch Malen. Es
ist ein eigener moderner Kalender. Ansonsten lebe dein Hobby aus, mache was
Kreatives oder gebe zum Sport oder treffe dich mit anderen.

Film schauen ist
auch was ich gerne mache. Es hat sich zwar verändert mit der Richtung, aber ich
schaue gerne mal Filme. Meistens jetzt Biblische und Filme von früher, um
vieles zu verstehen. Es gibt viele Filme, die ich noch sehen möchte und die auf
der Liste sind. Schön am Abend, angekuschelt an meinen Mann unter die Decke und
meistens Reden wir danach noch drüber. Es ist immer wieder interessant, die
Diskussion und das wissen danach. Horrorfilme gibt es nicht mehr und die möchte
ich mir auch nicht mehr ansehen.

Lecker Kochen und
dann zusammen Essen. Was leckeres Kochen, zusammen Spaß haben und dann
gemeinsam Essen. Es muss nicht ein Sterne Menü sein, es reicht was Einfaches.
Oder wie wäre e mit Raclette und dazu noch Freunde einladen? So kann man den
Abend genießen, Essen und dabei Lachen. Solche Abende bringen immer Spaß.

Kerzenschein und
einfach nur entspannen. Mach ein paar Kerzen an, lass dich dann massieren und
verwöhnen. Vielleicht einfach ne Nackenmassage und dann mit der Decke auf dem
Sofa liegen und in die Kerze schauen. Gespräche führen, über den Tag oder was
anderes reden und so den Abend ausklingen lassen. Am besten eine Duftkerze und
dazu ein paar Plätzchen.

Weggehen und mit Freunden
was unternehmen. Gehe was zusammen Trinken, geht Essen oder ins Kino. Mit
freunden kann man immer was machen und man kann so auch wieder ein Cocktail
trinken oder zum Liebingsitaliener gehen. Vielleicht mal Karaoke singen gehen,
oder zusammen Sport machen, Schwimmen gehen oder vielleicht sich Massieren
lassen. Einfach mit einer Freundin zusammen was Buchen und Wellness machen.

Knuddelstoffel, ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.