Menü erstellen im WordPress

WordPressBild

Menü erstellen im WordPress

Diese Frage habe ich mir am Anfang immer gestellt, gerade, wenn man noch neu ist, bei der Arbeit mit dem WordPress, ist das immer ein Punkt, den man gerne wissen möchte. Wenn man das dann erst einmal raus hat, dann kann man das immer wieder machen. Mich hat es immer interessiert, wie ich ein Menü oben und eines in der Seite bekomme. Ich habe dafür einige Zeit gebraucht, ausprobiert und ja, sogar ein paar Stunden damit verbracht. Vielleicht kann ich mit dem Tutorial den einen und anderen helfen, das schneller und leichter hinzubekommen.

Dazu geht ihr einfach in den Admin Bereich, dort dann auf Design – >Menüs. Dort seht ihr dann die Menüs die man so einstellen kann, wie man die gerne haben möchte.  Wichtig dafür ist, dass man dem Menü einen Namen gibt. Es sollte ein Name sein, den man dann zuordnen kann, wie oben oder Seite.  Die Bezeichnung bleibt jeden selber überlassen.

Dann muss man schauen, welche Seiten möchte man in welchem Menü haben. Ich habe für das Seiten Menü die Kontaktdaten und Impressum genommen, so ist das schnell gefunden und ist Übersichtlicher.

Nun kann man noch entscheiden ob man beim Menü, wenn man da zum Beispiel „Produkttest“ nimmt als eine Kategorie, dass man hier auch die Unterseiten gleich mit rein zieht. Diese sollten aber im grauen Kasten, der einen dann angezeigt wird etwas nach rechts versetzt sein.  Ich habe mal ein Screen davon gemacht.

Screen WordPress

Wichtig, bevor man dann es sieht auf dem Blog, muss man das Speichern. Jede Veränderung ist sofort sichtbar wenn man es Speichert, man kann das immer noch Verändern, wenn das Ergebnis einen nicht gefällt.  So kann man die Menüs erstellen, wie sie einen gefallen. Die Seiten und Kategorien kann man von links in das Menü rüber wandern lassen, einfach ein Haken setzen und „Zum Menü hinzufügen“. Dort kann man das mit der Maus dann verschieben. Nach oben oder unten, so wie man das möchte.

Das Menü oben muss dann noch in der Anordnung im Theme ausgesucht werden, Speichern und schon ist es zu sehen. Damit man die anderen Menüs sieht, muss man noch unter Widgets das Widget -> individuelles Menü an die Stelle ziehen, wo man das Menü haben möchte. Dort einen Namen als Überschrift eingeben und das Menü auswählen, Speichern und fertig.

Wenn ihr Fragen oder Hilfe braucht, schreibt mich ruhig an. Wenn ich kann, helfe ich gerne!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.