Duftkreationen

One Forbidden Love Parfum

One Forbidden Love

Das Flakon ist schlicht und recht einfach gehalten. Jedoch finde ich das sehr ansprechend mit der geraden Linie und den silbernen Decken. Das Flakon hat am oberen Rand eine verspielte Maserung, wie als wenn am Flakon etwas Flüssigkeit runterläuft. Diese kleinen verspielten Sachen finde ich immer Interessant und machen einen noch neugieriger auf den Duft.

Der Duft selber ist leicht, eher etwas Herb als süß. Verspielt und einen Hauch von Verführerisch. Es dauert eine kurze Zeit, bis der Duft sich entwickelt und einen dann angenehm umschließt. Er Verströmt ich angenehm auf der Haut, einen Hauch Limette ist zu riechen. Ich rieche etwas Pfeffer und einen leichten Hauch von Rose raus, aber das Ganze ist nicht in die süße Richtung, sondern eher Markant.  Eher dezent und nicht zu intensiv. Der Duft bleibt angenehm auf der Haut, man braucht nicht viel davon. Er hält sich den Tag über so das man am Nachmittag zum Abend hin, diesen Duft noch auf der Haut hat.

Ich habe so einen ähnlichen Duft schon mal gerochen, von einem anderen Duft, aber mir fällt der Name dazu nicht ein. Vielleicht entdecke ich den mal bei Douglas, wenn ich dort wieder stöbern gehe. Den Duft trage ich sehr gerne und kann euch nur empfehlen den einmal selber zu schnuppern.

100ml kosten ca. 18€

Knuddelstoffel, ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.