Positiv gedacht vom 04.04.2019


Juhu, das Wochenende kommt näher und ich freue mich drauf.
Mir geht es auch richtig gut zurzeit, gut Schmerzen aber davon lass ich mich
nicht abbringen. Ich genieße jede Sekunde und ich freue mich auf die Tage die
kommen. Es sind zwar wieder viele neue Termine von Ärzten dazu gekommen aber
die müssen einfach sein.

Am Dienstag ist ein super Wichtiger Termin, für mich und
meinen Mann und wir freuen uns so drauf. Dann ändert sich noch einiges aber das
zum Guten. Ich kann endlich sagen ich bin angekommen wo ich hingehöre und wo
ich mich wohl fühle. Ein Zuhause wo mein Herz Zuhause ist und einen Mann an
meiner Seite, der mich mir arbeitet und nicht gegen mich. Diese Woche war
aufregend und ich habe endlich meinen Schreibtisch mit meinen P’C, dass ich
alles da dran erledigen kann und nicht mehr mit dem Laptop mich ärgern muss.
Darum kommt heute schon der Positiv gedacht, am Abend schauen wir einen Film
wie die letzten Tage und ich genieße diese Zeit einfach ohne Handy usw.

Ich wünsche euch eine schöne Rest Woche mit dem neuen
Positiv gedacht.

Gelacht haben wir
unendlich viel. Schauen uns immer die alten Filme von Bud Spencer an und ich
liebe diese Filme. Alte Filme, die man immer schauen kann und dabei Spaß hat.
Und Lachen ist die beste Medizin für die Gesundheit und die Seele.

Geschafft habe
ich viel. Ich habe mit meinem Mann zusammen den Schreibtisch und PC aufgebaut,
alles eingerichtet und aufgestellt wie ich das haben möchte. Es tut so gut
wieder richtig Arbeiten zu können.

Gefunden einen
neuen Schreibtisch, den wir bekommen haben und der wirklich topp ist und viel
Platz bietet. So wie ich das auch brauche und zudem sieht er auch gut aus.

Gekriegt habe ich
den Schreibtisch von meinem Mann. Darüber habe ich mich so gefreut das er mir
diesen Wunsch erfüllt hat. Ich bin so glücklich.

Gehört rauf und
runter die Lieder von Conchita Wurst aber auch die aktuellen Charts damit kann
ich am besten Arbeiten und was tun.

Gelernt habe ich
vieles vor allem das es Menschen gibt, die alles drehen wie sie das brauchen
und dann über einen herziehen und Lügen verbreiten. Aber der Schuss geht nach
hinten los, ich wehre mich und gebe das immer weiter an meinen Freund die Polizei.

Geplant sind wichtige
Termine und eine Nachkontrolle im Krankenhaus die ich machen muss. An Terminen
geht es mir nie aus, und auch an den Besuchen der Ärzte. Die kennen mich nun
schon alle, aber die arbeiten mit einen und nicht gegen mich.