Positiv gedacht vom 09.03.2019


Eine Woche vorbei uns heute war sehr anstrengend, aber auch
gut. Ich hatte eine Wichtige Untersuchung unter Narkose für meine
Magenoperation. Aber die Ärzte sind immer freundlich und bemüht und ich habe
das gut überstanden und die Narkose gut verkraftet. Danach waren wir dann noch
kurz was Essen, freund getroffen und dann Heim. Da habe ich dann erstmal geschlafen,
ging nicht anders.

Nun noch 2. Untersuchungen für die große Operation, dann ist
das auch geschafft. Für diese Woche ist aber Ruhe mit Ärzten, Montag geht’s
dann weiter. Tja kenne nun alle Krankenhäuser hier, die ich schon Besuchen
musste.

Ansonsten mal schauen was ich die Tage noch mache. Heute und
morgen erstmal die Narkose verarbeiten und abbauen. Steckt noch heftig in mir.
Wünsche euch eine schöne Woche und bleibt gesund.

Gelacht wird
viel, auch wenn es einen mal nicht gut geht. Es gibt immer mal einen Spruch
oder Witz, wo man lachen muss. Und lachen, ist gut für Körper und Seele.

Geschafft ist nun
auch dieser schwere Termin, vor dem ich Respekt hatte. Aber dank meines Mannes
und dem Krankenhaus gut geschafft. Bin schon froh, dass die einen helfen.

Gefunden wieder
neue Eindrücke von meiner neuen Heimat. Es tut gut was Neues zu sehen und ich
finde mich immer besser zurecht. Vermisse meine alte Heimat auch nicht.

Gekriegt gut Post
und endlich ein kleiner Schritt voran für die Operationen. S kann ich beruhigt
zu den Terminen fahren und dort die Gespräche und Untersuchungen machen lassen.

Gehört vieles
aber eben auch gutes bei der letzten Untersuchung. Das dort alles in Ordnung ist
und nichts Schlimmes gefunden wurde. Erleichternd für mich und Positiv.

Gelernt das ich
auch an Tagen wo die Schmerzen extrem sind, nicht nach unten zu schauen. Dank
meinem Mann kann ich auch diese Tage überstehen und schaue positiv nach vorne.

Geplant ist
wieder ein wichtiger Termin für die kommende Woche. Da wird die Narkose und der
Eingriff besprochen und der genaue Termin, wann das los geht.