Positiv gedacht vom 16.05.2019


Der erste Positiv gedacht als frisch Verheiratete Frau. Am 10. Mai haben wir uns das JA Wort gegeben und ich bin Mega glücklich. Vor einem Jahr habe ich nicht ans Heiraten gedacht und das ich jemals glücklich werde. Aber ich bin es nun und es hat sich vieles verändert für mich, mein Leben und meine Gesundheit. Mehr dazu folgt auf meinen anderen Blog als Update.

Gelacht habe ich, auch wenn es gesundheitlich nicht gut ging. Solche Entzündung im Ellenbogen und Handgelenk, das ich neben Schmerzen Stufe 9 nichts machen kann. Aber lachen tut gut und lenkt einen kurzzeitig ab. Lachen ist eben gesund.

Gefunden endlich glück, was man nicht mit Geld aufwerten kann. Glück kann man nicht kaufen und nach allem was ich durchgemacht habe, habe ich das verdient. Glück einen Mann gefunden zu haben, der mich über alles liebt.

Gekriegt einen wunderschönen Hochzeitsstrauss zu meiner Hochzeit. Wunderschön mir Lilien, Rosen usw. traumhafte Farben passend zu meiner Kleidung. Wunderschön und ich liebe ihn.

Gehört so liebe Worte, die die Standesbeamtin, die ein paar Worte gesagt hat zur Liebe und der Ehe. War wirklich liebevoll und gut gemacht und hat uns gut gefallen. Bleibende Worte zur Erinnerung.

Gelernt wie es läuft, der Alltag mit nur einer Hand und wie man damit umgehen muss, bis die andere Hand wieder in Ordnung ist. Dauert nur ein paar Tage, leider.

Geplant sind viele Termine, die nun noch anstehen für den neuen Nachnahmen. Dann kommen dazu Arzttermine usw. Also viel zu tun.