Blogparade,  Juli 2020,  Positiv gedacht

Sommernächte im Juli

Willkommen im Juli und damit bei schönen Sonnigen Tagen. Die Woche ist auch bald vorbei und es ist Wochenende. Dabei muss ich noch eine Einkaufsliste schreiben, den Arzt anrufen und mein Rezept abholen. Was macht ihr jetzt am Wochenende?

Positiv gedacht am 02.07.2020

Gelacht wird jeden Tag. Am besten sind die Versprecher, die kommen. Darüber muss man einfach lachen. Aber es ist auch schlimm, wenn man einen Tag nicht lachen kann. Dann fehlt was. Lachen muss sein, egal wann und wo.

 Gefunden habe ich ältere Bilder, bei denen man sofort an diese alte Zeit denkt. Diese Bilder kommen auch in ein Fotobuch, damit man auch in 10 Jahre etwas davon hat. Daher die Bilder als gefunden eingestuft.

Gekriegt habe ich was Leckeres zum Testen. Es werde davon Bilder gemacht und ich bin auf den Geschmack gekommen das ich das auch mal selbst Backen sollte.  Ich habe auch eine gute Küchenmaschine bekommen von meinem Schatze.

Altes kann aussortiert werden. Dazu gehört aber auch alte Bettwäsche und Handtücher mussten ausziehen. Aber nicht weggeworfen, sondern das kommt der Tierhilfe zugute. Es ist nichts kaputt, aber irgendwann kann man das nicht mehr sehen. Das kennt glaube ich jeder das mal Bettwäsche ausziehen muss.

Glück ist, das man einfach am Leben ist. Das man ein Eis essen kann, wenn man Lust draufhat. Das man eine Wohnung hat, zum Arzt gehen kann, wenn was ist. Das wir Telefonieren kann, dass die Preise gut gesunken sind das jeder sich das leisten kann. Glück ist, aber auch wenn man einen Partner hat, der immer zu einen steht und hinter einen steht. Auch in schweren Zeiten.

Willkommen im Juli und damit bei schönen Sonnigen Tagen. Die Woche ist auch bald vorbei und es ist Wochenende. Dabei muss ich noch eine Einkaufsliste schreiben, den Arzt anrufen und mein Rezept abholen. Was macht ihr jetzt am Wochenende?

Positiv gedacht am 02.07.2020

Gelacht wird jeden Tag. Am besten sind die Versprecher, die kommen. Darüber muss man einfach lachen. Aber es ist auch schlimm, wenn man einen Tag nicht lachen kann. Dann fehlt was. Lachen muss sein, egal wann und wo.

 Gefunden habe ich ältere Bilder, bei denen man sofort an diese alte Zeit denkt. Diese Bilder kommen auch in ein Fotobuch, damit man auch in 10 Jahre etwas davon hat. Daher die Bilder als gefunden eingestuft.

Gekriegt habe ich was Leckeres zum Testen. Es werde davon Bilder gemacht und ich bin auf den Geschmack gekommen das ich das auch mal selbst Backen sollte.  Ich habe auch eine gute Küchenmaschine bekommen von meinem Schatze.

Altes kann aussortiert werden. Dazu gehört aber auch alte Bettwäsche und Handtücher mussten ausziehen. Aber nicht weggeworfen, sondern das kommt der Tierhilfe zugute. Es ist nichts kaputt, aber irgendwann kann man das nicht mehr sehen. Das kennt glaube ich jeder das mal Bettwäsche ausziehen muss.

Glück ist, das man einfach am Leben ist. Das man ein Eis essen kann, wenn man Lust draufhat. Das man eine Wohnung hat, zum Arzt gehen kann, wenn was ist. Das wir Telefonieren kann, dass die Preise gut gesunken sind das jeder sich das leisten kann. Glück ist, aber auch wenn man einen Partner hat, der immer zu einen steht und hinter einen steht. Auch in schweren Zeiten.

Geplant ist für die Tage wieder einiges geplant. Arzt Termine, Erledigungen mit der Post und was abschicken ab eine Freundin und ihren Liebsten. Und ich möchte meine Eistees kochen und testen.

Bild von Muhammad Ridha auf Pixabay

Knuddelstoffel, ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.