Blogparade

Sonntagsrückblicker Nr. 41

Der erste Sonntagsrückblicker für 2013 und ich hoffe ihr seit gut in das neue Jahr gekommen. Hier hat mich der Alltag auch wieder fest im Griff aber ich freue mich auf jeden neuen Tag der kommt.  Mal schauen wir das Jahr wird. Bis jetzt ist es auf jeden Fall besser als das alte. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Die Woche ist wieder fast vorbei und der Samstag gestern war wirklich sehr schön. Aber auch über eine ganz liebe und nette SMS und den Besuch gestern konnte ich mich wirklich freuen. Nicht so schön war hingegen der Kreislauf der mir Probleme macht. Außerdem habe ich mich über die lieben Nachbarn sehr geärgert und das Verhalten von meinem Schwiegermonster hat mich doch nachdenklich gestimmt. Fast alles in dieser Woche konnte ich von meinen Aufgaben erledigen.

Beim Lesen ging es leider ohne Buch zu. Musik auf dem Radio kam auf die Ohren. Der Fernseher lief gestern DSDS. Im Internet war ich auf so einigen tollen Seiten unterwegs. Und bei  Silvester Feiern wurde ich sehr kreativ.

Lecker ging es diese Woche mit Gulasch und gebratene Nudeln zu. In meinem Korb landete ein Produkt von essence. Zum Wetter kann man nicht viel sagen, Regen ohne ende. An Erinnerungen an 2012 erinnere ich mich aus den Nachrichten noch. Außerdem habe ich es mir mit einem Freund und leckeren Kakao richtig gemütlich gemacht.

Und so war meine Woche: Spannend, aufregend und toll.

Knuddelstoffel ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.