Blogparade

Sonntagsrückblicker Nr. 52

Ohne viel Einleitung kommt heute der Aktuelle Sonntagsrückblicker und ich wünsche euch natürlich einen schönen Sonntag!

Montag und das leckere Essen im Restaurant war das Highlight der letzten Woche. Außerdem war eigentlich die ganze Woche wirklich sehr schön. Andererseits war das Wetter alles andere als positiv. Auch musste ich mich über diese Kälte sehr ärgern. Und ein Zeitungsbericht hat mich sehr nachdenklich gestimmt. Aber wenigstens konnte ich mich über die tolle Post wirklich freuen. Den ganzen Papierkram konnte ich von meinen Aufgaben erledigen.

Mit meinem Buch ein Krimi wurde es spannend beim Lesen. Mit Musik auf YouTube wurde es sehr musikalisch. Der Fernseher lief  fast die ganze Woche nicht. Meine Blogs und Facebook konnte man auf meinem Browser sehen. Auch ging es kreativ zu und zwar der Spaß beim Kochen ist wieder wach geworden.

An lecker Hirtenrolle erinnere ich mich noch denn es war sehr lecker. Beim Einkauf landete frische Kiwis und Ananas in meinem Wagen. Das Wetter vor der Tür geht ja mal gar nicht, kalt und Schnee. Dann gab es noch den Artikel über den ausfall der Heizung ein paar Häuser weiter  in den Nachrichten als Thema. Und für die Gemütlichkeit habe ich am Abend leckeren Milka Cappu getrunken.

Auf meinem Blog konntet ihr diese Woche Tipps für WordPress entdecken, wobei der Duft mein Lieblingsbeitrag war.

Und so war meine Woche richtig toll und gemütlich, weil es sehr viele tolle Erlebnise gab.

Knuddelstoffel, ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Martin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.