Sonntagsrückblicker Nr.63

Sonntagsrückblicker, eine Blogparade, die jeden Sonntag aufs Neue startet. Man hat sich dran gewöhnt und man möchte eigentlich auch nicht mehr ohne diese sein. Eigentlich wollte ich heute noch viel mehr schaffen, aber der ganze Haushalt und dann in Keller aufräumen raubt dann doch viel Zeit. Diese Woche ist endlich Speermüll und so kommt alles weg, was man nicht mehr braucht. Platz für Neues und mal schauen, was man so noch im Keller findet.  Und eine traurige Nachricht habe ich auch noch, einer meiner Frösche ist Tod. War auch richtig geschockt und nun sind wir alle traurig. Mal schauen was wir noch einen 2 wieder bekommen, damit der bei mir nicht alleine bleibt. Aber man ist doch richtig traurig, vor allem auch, weil die beiden so zahm geworden sind. Drückt uns bitte die Daumen, dass wir noch einen 2 bekommen. Aber ich wünsche euch einen hoffentlich schönen Sonntag.

Sonntagsrückblicker

Freitag mit einer sehr tollen Nachricht war eindeutig das Highlight in meiner Woche. Und Samstag mit meiner Mutter und dem Shoppen und etwas leckeres Essen war wirklich besonders schön. Das Wetter gestern, Regen, Sonne, Sturm, Gewitter und dann wieder Sonne hat mir dafür aber absolut nicht gefallen. Über den Postboten am Freitag habe Ich mich ausserdem sehr geärgert. Und ein Gespräch mit meiner Mutter und der ganze Inhalt ( war aber kein schlimmes Gespräch)  stimmte mich sehr nachdenklich. Dafür konnte Ich mich über ein Paket was ich gestern bekommen habe wirklich sehr freuen. Und von meinen Aufgaben konnte ich doch fast alles  erledigen. Mein Buch kurz Roman kam diese Woche viel zu kurz, denn mir fehlte dafür die Zeit in dieser Woche . Musik spielte diese Woche Xaviar Naidoo, denn ich mag diese Musik. Mein Fernseher war auch in dieser Woche aus, weil ich keine Lust zum TV schauen hatte. Mein Browser zeigte mir diese Woche Amazon und die tollen Sachen und meine Blogs. Meine Kreativität konnte Ich beim Kochen ausleben. Etwas leckeres zu essen gab es auch, nämlich Tortellini Auflauf. Ausserdem musste Ich einkaufen und da habe Ich frische Erdbeeren vom Feld mitgebracht. Das Wetter vor meiner Haustüre war komisch, Sonne, Regen, Sturm und wieder Regen und Sonne. Und in den Nachrichten habe Ich nicht wirklich was tolles gehört dass ich mich nicht dran erinnere. Für die Gemütlichkeit habe Ich diese Woche was leckeres zu Essen gemacht. Auf meinem Blog konnte man diese Woche ein paar Tipps lesen und mein WordPress Seo Tipp war dabei mein Lieblingsbeitrag. Und daher war meine Woche alles in allem eigentlich ganz gut, weil es nichts schlimmes war in dieser Woche.

Ein Kommentar

  • Hmmmmm, Erdbeeren muss Ich auch mal wieder holen. Am besten zuhause dann in flüssige weisse Schokolade getunkt und in Kokosraspeln gewälzt. Lecker!

    Schönen Sonntag noch,

    Grüße aus Kaiserslautern

    Philipp

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.