Wordpress

Text Widget

Was macht man, wenn man auf dem Blog in der Seitenanzeige einige seiner Artikel zeigen möchte? Also ein Widget mit 4 oder 5 Links zu älteren Beiträgen. Ich stand auch vor dem Problem und wusste nicht, wie man so was macht und vor allem. Welches Plugin das macht. Ich war am Suchen und umschauen und habe dann aber Hilfe bekomme von netten Bloggern, sodass ich jetzt mittels Widget verschiedene Artikel an der Seite zeigen kann. Welche Artikel das sein sollen aus dem Blog, das kann man selber entscheiden und sich raus suchen.

Ich hätte jetzt ohne die Hilfe auf ein Plugin zurückgegriffen doch es geht auch ohne. So braucht man kein Plugin installieren, sondern man nimmt einen Code und baut den mit dem Text Widget ein. Man kann so mit einfachen Mitteln Links einbauen. Für mich ist wichtig, dass ich die für mich wichtigsten Artikel hervorhebe. Man kann das natürlich jederzeit verändern, löschen oder neue Artikel dazu fügen. Es gibt hier kein Limit an der Anzahl, jedoch finde ich schon das man drauf Achten sollte, das es nicht zu viel wird. Der Leser wird sonst damit erschlagen und das möchte man ja nicht.

So kann man mit dem Code den gewünschten Link einbauen und dazu dann die passende Überschrift nehmen. Perfekt natürlich die Überschrift vom Artikel. So kann man auch Artikel nehmen, die von 2012 oder 2013 sind. Wenn man dann aber doch ein Plugin nutzen möchte, kann ich euch das LinkWithin, das einfach und leicht zu bedienen ist. Am besten einmal ausprobieren, wie man am besten auf WordPress damit arbeiten möchte.

Text Widget

Wie baut ihr den die Links rein? O. k. es gibt noch die Möglichkeit mit dem Blogroll, aber ansonsten, wie macht ihr das? Nutzt ihr ein Plugin oder macht ihr das auch mit dem Text Widget?

Knuddelstoffel ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.