Tipps für Blogger und Neueinsteiger !!!

Tipps, In letzter Zeit wird man immer wieder gefragt, wie man seinen Blog bekannter macht und wie man mehr Leser bekommt. Eine gute Frage. Das dauert und es geht nicht von heute auf morgen. Das Wichtigste dafür ist wirklich das man nicht ungeduldig wird und vor allem das man sich Zeit lässt. Jeder Blogger weiß, wie schwer der Anfang ist und wie es dauern kann, bis man immer mehr Leser bekommt.

Wichtig ist, dass man seinen Blog mit harter Arbeit auch Bekannter macht. Die Leute kommen nicht von alleine und rennen einen die Tür ein. Man muss dafür auch schon etwas Arbeit, Mühe und Fleiß rein stecken.  Ein paar Tipps habe ich da für euch, vielleicht ist ja der eine und andere Tipp für euch dabei, sodass ihr bald, also mit Zeit und nach und nach Besucher und Leser bekommt.

1. Wichtig ist, dass man am Anfang seinen Blog bekannter macht. Sprich man besucht andere Blogs, dort Kommentare abgibt. Aber achtet drauf, dass es kein Spam wird, den man möchte ja nicht unangenehm auffallen. Also wirklich freundliche und vor allem ehrliche Antworten. Sinnvolle Antworten und schon kann es sein das man einen gegen Besuch bekommt. Bekommst du Kommentare, gehe auch auf einen gegen Besuch bei dem Blog. Es ist ein geben und nehmen.

Tipps bekannter werden

2. Deinen Blog in verschiedene Blogverzeichnisse eintragen. Ist auch ein Weg, den man gehen kann, damit der Blog Bekannter wird. So wird dein Blog in die Liste aufgenommen, in der du dich einträgst. Aber auch hier kann sich das lohnen, sich bei den anderen Blogs umzuschauen und dort einen netten Kommentar zurück zu lassen. Wichtig ist aber auch hier, lass deine Blog Adresse da. Ein paar Blogverzeichnisse habe ich hier für euch.

Bloggerei.de
bloggeramt.de
blogverzeichnis.eu
bloggalarm.com

3. Mache mit bei Blogparaden. Dadurch kann man nicht nur Besucher bekommen, sondern es macht auch Spaß und man lernt andere Blogger kennen. Es gibt verschiedene Blogparaden. Einige entdeckt man auf anderen Blogs, aber auch über soziale Netzwerke wird man auf Blogparaden aufmerksam. Eine Blogparade gibt ein Thema vor, es kann alles sein und dazu schreibt man dann was. Ab und zu gibt es Fragen oder Ideen. Schreibt, was euch dazu einfällt. Verlinkt dann auf die Blogparade (von wem die kommt) und schreibt dort ein Kommentar, dass du mitgemacht hast, und gebe den Link zum Artikel ab. Schon bekommt man auch ein paar Besucher.

Man kann natürlich auch selber eine Blogparade starten, aber bitte nicht einfach von irgendwo abschauen oder kopieren. Es sollte dann dein eigenes Werk sein. Lass dir, was dazu einfallen.

4. Soziale Netzwerke, die sind auch sehr wichtig für den Blog und das bekannter werden. So kannst du auf den Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+ deine Artikel die du geschrieben hast teilen. Du kannst dir auf diesen Netzwerken auch Fanseiten anlegen (wie das geht, kannst du hier schauen) und so nach und nach auch dort Fans bekommen. Lade Freunde dazu ein und lass sie am Blog Leben teilhaben.

5. Gewinnspiele, es ist nicht leicht am Anfang Sponsoren für ein Gewinnspiel zu bekommen. Aber da kannst du dir selber was einfallen lassen. Verlose was Kleines, das kauft man dann selber, mache davon Bilder und stelle das auf deinen Blog als Gewinn ein. So bekommt man auch Leser und der Blog wird bekannter.

So das waren die ersten Tipps für das Thema Blog Bekannter machen. Es folgen natürlich noch mehr Tipps für euch. Wenn ihr auch Tipps habt, dürft ihr mich gerne anschreiben.

Tipps für Blogger und Neueinsteiger

 

Optiker Berlin

Hey, danke für die Tipps 🙂
Kann sein das es in letzter Zeit nurnoch sehr wenige Blogparaden gibt?
Bis jetzt hab ich sie ja immer nur verfolgt und nie selbst mitgemacht.
Jedoch möchte ich im September anfangen zu bloggen und dann wären Blogparaden ja echt perfekt.

Lg Otto

sarahsuperwoman

Wirklich tolle Tipps! 😀
Ich habe einen fehlenden Link gefunden im Text. „Du kannst dir auf diesen Netzwerken auch Fanseiten anlegen (wie das geht, kannst du hier schauen)“. 😮 Danke für die Tipps!

Liebste Grüße,
Sarah

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.