Wordpress

WordPress Kommentar-Blacklist

Wordpress

WordPress Kommentar-Blacklist

Jeder kennt das, man bekommt so viele verschiedene Kommentare und leider sind das auch immer wieder mal Kommentare mit Links, Spam usw. die man nicht haben möchte. Es gibt zu einem das Plugin gegen Spam Kommentare gibt es zudem aber auch noch andere Möglichkeiten.  Das bietet doch sehr gute Ergebnisse und man ist damit in der Regel zufrieden.

Doch es gibt in Notfall im WordPress noch eine Blackliste, auf die man zurückgreifen kann. So kann man hier sich Schützen wenn irgendwer manuell in Kommentare mit Keywörtern aber auch mit Links. Sogar im Namen findet man diese Keywörter.  Solche Kommentare findet man dann immer und immer wieder und es kann schon Nerven. Man kann so über die Blacklist bestimmte Emails, IPs und Keywörter aber auch URLs speeren. So wird das alles über die Blacklist überwacht und man kann so schauen und alles Kontrollieren. Selbst HTML Befehle kann man so eingeben und dann so aussortieren.

Kommentare mit den gesperrten Keywörtern, die dort enthalten sind, werden automatisch entfernt und andere die Links enthalten werden dann in die Warteschlange geworfen und dort bleiben diese dann, bis man sie Manuell freigibt oder löscht.

Finden tut ihr die Kommentar-Blacklist unter Einstellungen -> Diskussion auf WordPress. Habt ihr damit Erfahrung? Nutzt ihr die Kommentar-Blacklist?

Knuddelstoffel, ihr kennt mich ja bestimmt schon von meinen andern Blog www.knuddelstoffel.de. Ich habe hier einen weiteren den ich genauso mit viel Liebe und anderen Sachen fülle. Dabei dreht sich das hier auf Knuddelstoffel.com meistens um eine Leidenschaft, Düfte und Parfüm. Eine tolle Sache für die Nase, Seele und einen selber. Fühlt euch wohl auf meinen Blog.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.