WordPress Plugin AutoSharePost

WordPressBild

WordPress Plugin AutoSharePost

Fast jeder ist mit seinem Blog auf Google+, Facebook und Twitter. So erreicht man viele Leute recht schnell und man bekommt auch neue Leser. Natürlich wird man so auch auf den einen und anderen Blog und Artikel aufmerksam. So habe ich selber schon andere Blogs gefunden, die ich so vielleicht nicht entdeckt hätte. Man kann dafür natürlich selber die Links bei den soziale Netzwerken Posten, es gibt dafür aber auch ein Plugin, das einen die Arbeit zum Teil abnimmt und das uns erleichtert. Es gibt denke ich viele Plugins, eines möchte ich euch heute vorstellen.

Mit dem Plugin kann man gleich beim Erstellen der Artikel, für die Netzwerke einen kleinen Artikel, Text schreiben, der dann beim Veröffentlichen mit erscheint. So kann man damit auch gut Planen, wenn man mal im Urlaub ist oder Krank ist, das auch die Artikel, die man ja dank WordPress auch später veröffentlichen kann, das diese dann auf den Netzwerken mitgeteilt werden. So verhindert man, dass es ruhig auf dem Blog und den sozialen Netzwerken wird.

Das Plugin bekommt ihr hier und es steht zur freien Benutzung für den eigenen Blog. Dafür einfach das Plugin runterladen und dann im WordPress unter Plugin- hochladen es hochladen und dort dann Aktivieren. Die Einstellungen kann man dann unter Einstellungen – WP AutoSharePost vornehmen.  Dort muss man dann seine Page ID von  Facebook eingeben, auf die das dann Automatisch veröffentlicht werden soll. Man kann dort auch einstellen, ob es dazu ein Bild mit gepostet werden soll.

Danach sieht man dann beim Erstellen der Artikel, unten die Einstellungen, bzw. welchen Text man beim Veröffentlichen mit dabei haben möchte. Man hat die Möglichkeit die Links zu den Artikeln zurzeit auf Facebook und Twitter zu veröffentlichen. Google+ ist leider noch nicht dabei, aber wer weiß, vielleicht ist das bald auch möglich. Aber ansonsten ist das wirklich viel zeitersparend und man kann so vieles auch im Voraus Planen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.